Val Travignolo

Webcams San Martino di Castrozza und Umgebung

Webcams San Martino di Castrozza und Umgebung:

  • Webcam an der Bergstation der Rosetta-Seilbahn (2700 m; östlich von San Martino) mit Blick in verschiedene Richtungen (wechselt), von Norden über Nordosten (Altipiano delle Pale mit Rifugio Rosetta "Giovanni Pedrotti"; im Hintergrund Civetta und Monte Antelao), Osten (Monte Agner), Südosten (Pala di San Martino) bis Süden (Cima Rosetta) - derzeit außer Betrieb
  • Webcam Ces (1650 m; Sessellift-Talstation, westlich von San Martino), mit Blick nach Osten bis Südosten in die Pala-Gruppe: Cima Rosetta, Pala di San Martino, Cima di Ball, Sass Maor
  • Webcam Punta Ces (2200 m; Sessellift-Bergstation, westlich von San Martino), mit Blick in verschiedene Richtungen (wechselt), von Osten (Pala-Gruppe, mit Cimone della Pala, Cima Rosetta, Pala di San Martino, Cima di Ball, Sass Maor) über Südosten (Val Cismon; im Hintergrund die Cimonega-Gruppe) bis Süden (Cima Scanaiol, Tognola)
  • Webcam Cigolera (2100 m; südwestlich von San Martino), mit Blick in verschiedene Richtungen (wechselt), von Norden (Colbricon, Cima Bocche, Marmolata (im Hintergrund), Passo Rolle) über Nordosten bis Osten (Pala-Gruppe, mit Monte Mulaz, Cimone della Pala, Cima Rosetta, Pala di San Martino, Cima di Ball, Sass Maor) sowie Südosten (Cimonega-Gruppe)
  • Webcam Passo Rolle (1984 m), Blick talwärts nach Westen (Val Travignolo), mit Skipisten
Webcam-Status
derzeit teilweise außer Betrieb, teilweise aktiv

Webcams Alpe Lusia

Webcams Alpe Lusia (südöstlich von Moena bzw. nordöstlich von Bellamonte bzw. Predazzo):

  • Le Cune (2202 m; Seilbahn-Bergstation westlich oberhalb des Passo di Lusia): Panorama-Webcam mit Blick von Nordwesten (Teile des Latemar), dann "Lücke" mit Blick über die Sarntaler Alpen bis zu den Ötztaler Alpen, anschließend die Rosengarten-Gruppe (unterhalb das Fassatal). Anschließend (nördlich) die Monzoni-Kette (nördlich des Val di San Pellegrino) sowie (im Nordosten, zurückgesetzt) die Marmolata-Gruppe. Es folgt die Cima Bocche sowie (im Südosten) die Pala-Gruppe. Anschließend, jenseits des Einschnitts des Passo del Colbricon, ist schließlich ein Teil der Fleimstaler Alpen (Lagorai-Kette; Colbricon, Cime di Ceremana und Cime di Bragagnolo) zu erkennen.
  • Piste Le Fassane e Morea Snowpark (Seilbahn-Bergstation "La Morea" (1970 m), nordöstlich oberhalb von Bellamonte): Panorama-Webcam mit Blick von Südosten (Pala-Gruppe) über Süden bis Südwesten (Val Travignolo/Val di Fiemme mit Fleimstaler Alpen; Lagorai-Kette unter anderem mit der Cima di Cece). Im Westen schließlich der Viezzena.
  • Arrivo Seggovia Piavac: Blick von der Seilbahn-Bergstation "Le Cune" nach Südwesten zur Sessellift-Bergstation, mit Skipisten
  • Lastè (2340 m): Blick von der Seilbahn-Bergstation "Le Cune" nach Osten zur Sessellift-Bergstation unterhalb der Cima Lastè
  • Arrivo Seggovia Campo-Cune: Blick nach Süden in die Lagorai-Kette (Colbricon, Cime di Ceremana und Cime di Bragagnolo)
  • Pista Piavac: Blick von der Seilbahn-Bergstation "Le Cune" talwärts nach Norden bis Nordwesten
  • Pista La Fassane e Morea Snowpark: Blick von der Seilbahn-Bergstation "La Morea" talwärts nach Südwesten, über das Val Travignolo und Val di Fiemme zur Lagorai-Kette
  • Pista Direttisima Le Cune: Blick von der Seilbahn-Bergstation "La Morea" nach Nordwesten
  • Pale di San Martino: Blick von der Seilbahn-Bergstation "La Morea" nach Südosten zur Pala-Gruppe
Webcam-Status
aktiv